Fehler beim Starten von logi.CAD 3

Dieser Artikel enthält eine mögliche Vorgehensweise, falls bestimmte Meldungen beim Starten von logi.CAD 3  angezeigt werden.


Symptom 1: Die folgende Meldung erscheint in der Sicht FehlerprotokollUnable to load class "Name" from bundle 'Zahl

UrsachenLösung

Sie haben mehrere Versionen von  logi.CAD 3  installiert.
Sie verwenden den gleichen Arbeitsbereich pro gestarteter Version von  logi.CAD 3 .

  1. Schließen Sie logi.CAD 3 .
  2. Starten Sie logi.CAD 3 erneut und verwenden Sie einen neuen Arbeitsbereich.
    Verwenden Sie pro Version von logi.CAD 3  einen eigenen Arbeitsbereich.
  3. Importieren Sie die benötigten Projekte in diesen Arbeitsbereich.
Sie verwenden einen Arbeitsbereich aus einer früheren Version von  logi.CAD 3 .

  1. Schließen Sie logi.CAD 3 .
  2. Starten Sie eine Eingabeaufforderung und wechseln Sie in den Ordner, in dem Sie logi.CAD 3 installiert haben.
  3. Geben Sie diesen Befehl an:  logiCAD3 .exe -clearPersistedState

Danach können Sie logi.CAD 3 wieder durch Doppelklicken auf  logiCAD3 .exe starten.

Die Meldung erscheint nicht mehr.

Symptom 2: Die folgende Meldung erscheint: Der Standard-Arbeitsbereich "Pfad/Name" wird verwendet oder kann nicht erstellt werden. Bitte wählen Sie einen anderen.

UrsacheLösung

Sie haben ein größeres Projekt in logi.CAD 3 importiert. Dies dauerte einige Zeit, da auch der Arbeitsbereich aktualisiert/gebaut wurde. Für die Aktion hat logi.CAD 3 den Arbeitsbereich gesperrt.
Sie haben logi.CAD 3 beendet, bevor der Arbeitsbereich fertig gebaut wurde und die Sperre wieder entfernt wurde.

  1. Schließen Sie logi.CAD 3 .
  2. Gehen Sie zum Ordner des Arbeitsbereichs. Wechseln Sie in diesen Unterordner: .metadata
  3. Löschen Sie diese Datei: .lock
  4. Starten Sie logi.CAD 3 erneut.

Falls die Meldung weiterhin angezeigt wird, schließen Sie logi.CAD 3 nochmals und starten Sie den Rechner neu, bevor Sie logi.CAD 3 erneut starten.

Symptom 3: Die folgende interne Meldung erscheint in der Sicht FehlerprotokollAn internal error occurred during: "Aktion"

UrsacheLösung

Sie haben ein größeres Projekt in logi.CAD 3 importiert. Dies dauerte einige Zeit, da dabei auch der Arbeitsbereich aktualisiert/gebaut wurde.
Sie haben
logi.CAD 3  beendet, bevor die genannte Aktion erfolgreich ausgeführt wurde.

  1. Schließen Sie logi.CAD 3 .
  2. Starten Sie logi.CAD 3 erneut und verwenden Sie dabei einen neuen Arbeitsbereich.
  3. Importieren Sie die benötigten Projekte in diesen Arbeitsbereich, ohne logi.CAD 3 frühzeitig zu beenden.


Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Fanden Sie die benötigte Information in der Benutzerdokumentation?
Falls nicht, kontaktieren Sie das Support-Team von  logi.cals . Geben Sie Ihre Fragen oder Ihre Vorschläge zur Verbesserung/Erweiterung der Benutzerdokumentation so detailliert wie möglich an.