Baustein bzw. Bibliothek ist nicht in Projekten verfügbar

Symptome, falls ein Baustein oder eine Bibliothek nicht in bestehenden Projekten verfügbar ist:

  • Der Aufruf eines Bausteins wird in den →Editoren eines bestehenden Projekts als fehlerhaft markiert und/oder der Baustein wird gar nicht in der Inhaltshilfe der Editoren angeboten.
  • Die →Bibliothek, die in der neuen Version von  logi.CAD 3  angeboten wird, ist nur für neue Projekte im Projektexplorer verfügbar.

Ursachen:

  • Es handelt sich um einen Anwenderbaustein. Das Objekt mit diesem Anwenderbaustein wurde im Ordner target oder src-gen des Projekts erstellt.
  • Es handelt sich um einen Systembaustein, der in einer neuen Bibliothek von  logi.CAD 3  angeboten wird.
  • Das Projekt wurde in einer früheren Version von  logi.CAD 3  erstellt, während die neue Bibliothek erst ab einer Nachfolge-Version angeboten ist.

Lösungen, damit der Baustein oder die Bausteine der Bibliothek in einem bestehenden Projekt verwendet werden kann:

  • Falls es sich um einen Anwenderbaustein handelt und Sie eine  logi.CAD 3 -Version ab 1.109.0 verwenden:
    • Stellen Sie sicher, dass die Ordner target und src-gen des Projekts keine Objekte mit Anwenderbausteine enthalten. Falls dies der Fall ist, verschieben Sie die Bausteine in einen anderen Ordner des Projekts. 
      (info) Die Ordner target und src-gen werden standardmäßig nicht im Projektexplorer angezeigt. So können Sie diese Ordner im Projektexplorer anzeigen lassen:  Klicken Sie auf   in der Symbolleiste des Projektexplorers und wählen Sie Ansicht anpassen... Im Dialog entfernen Sie die Markierungen bei target Ordner und src-gen Ordner (unter Filter) und drücken Sie OK.
  • Falls Sie eine  logi.CAD 3 -Version ab 1.32.0 verwenden:
  • Falls Sie eine  logi.CAD 3 -Version vor 1.32.0 verwenden:
    • Erstellen Sie temporär ein neues Projekt. Diese Projekt zeigt →verlinkte Ordner im Projektexplorer, u.A. auch die neue Bibliothek. Ziehen Sie den verlinkten Ordner (= die neue Bibliothek) aus dem neuen Projekt in das Projekt, in dem Sie den Baustein verwenden wollen (siehe Ressourcen verschieben für Details). Löschen Sie das temporär erstellte Projekt (inkl. seinem Inhalt im Dateisystem).
    • Falls die obige Lösung nicht erfolgreich ist, wechseln Sie zu einem neuen Arbeitsbereich. Es ist dabei möglich, die aktuellen Einstellungen zu übernehmen. Anschließend importieren Sie das Projekt. Danach löschen Sie noch den ursprünglichen Arbeitsbereich (im Explorer des Betriebssystems), während dessen Verwendung Sie das Problem festgestellt haben. Dadurch ist sichergestellt, dass Sie den ursprünglichen Arbeitsbereich nicht irrtümlich erneut verwenden.

Symptom, falls eine Bibliothek nicht in einem neuen Projekt verfügbar ist:

Beim Erstellen des Projekts wird diese Meldung im Fehlerprotokoll angezeigt: Verknüpfung zur Bibliothek "Name" kann nicht erstellt werden.

Ursache:

Der Arbeitsbereich, der beim Starten von  logi.CAD 3  angegeben wurde, wurde auf einem anderen Rechner erstellt und zur weiteren Verwendung weitergegeben.

Lösung, damit die Bibliothek im neuen Projekt vorhanden ist:

  1. Schließen Sie  logi.CAD 3 .
  2. Starten Sie  logi.CAD 3  erneut und verwenden Sie einen neuen Arbeitsbereich.
  3. Erstellen Sie ein neues Projekt. Oder importieren Sie das benötigte Projekt in diesen Arbeitsbereich.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Fanden Sie die benötigte Information in der Benutzerdokumentation?
Falls nicht, kontaktieren Sie das Support-Team von  logi.cals . Geben Sie Ihre Fragen oder Ihre Vorschläge zur Verbesserung/Erweiterung der Benutzerdokumentation so detailliert wie möglich an.