MQTT_GetState-Baustein

Kurz-Information

NameMQTT_GetState
→POE-Typ→Funktion
KategorieWeitere Systembausteine, MQTT
Grafische Schnittstelle

Verfügbar ab
  • Version 1.32.0 (für logi.CAD 3 ) und Version 2.3.1403 von logi.RTS (als Ersatz für den obsoleten MQTT_IsConnected-Baustein) – Anfangsvariante
  • Version 1.108.0 (für logi.CAD 3 ) und Version 3.18.0 von logi.RTS – Eweiterung: Datentyp MQTT_RC für Ausgang rc (statt DINT); Datentyp MQTT_SUBSCRIBER_STATE für Ergebniswert (statt SINT)

(warning) Dieser Baustein wird für →Raspberry Pi unterstützt. 

Funktionalität

Der Baustein bestimmt den Zustand der Verbindung zu einem bestimmten →MQTT-Broker. Die Verbindung ist durch den Verbindungshandler spezifiziert.

(info)  Die Übertragung der Daten erfolgt mit Hilfe eines bereits vorhandenen MQTT-Brokers (siehe "Datenübertragung via MQTT vorbereiten/durchführen").

Eingänge, Ausgänge, Ergebniswert


Bezeichner→DatentypBeschreibung
Eingänge:chDINTbetroffener Verbindungshandler, wie vom MQTT_Connect-Baustein erhalten
Ausgänge:rcMQTT_RC

Ergebniscode der beteiligten MQTT-Funktionen, wie im Datentyp MQTT_RC definiert

Ergebniswert:MQTT_SUBSCRIBER_STATE

liefert den aktuellen Zustand des betroffenen Verbindungshandler, wie im Datentyp MQTT_SUBSCRIBER_STATE definiert

Der Eingang EN und der Ausgang ENO sind für den →Aufruf des Bausteins verfügbar. Siehe "Ausführungssteuerung: EN, ENO" für Informationen zum Eingang EN und zum Ausgang ENO.  

Beispiel für Verwendung im ST-Editor

Siehe "MQTT_Publish-Baustein" und "MQTT_Receive-Baustein".

Bei der Erstellung Ihrer Anwendung im ST-Editor erstellen Sie den Aufruf eines Bausteins, indem Sie den laut Syntax erforderlichen Text eintippen oder die Inhaltshilfe verwenden.