LEN-Baustein

Kurz-Information

NameLEN
→POE-Typ→Funktion
KategorieIEC-Baustein, String
Konform zur →IEC-Norm

(error) derzeit eingeschränkt
(IEC fordert Datentyp ANY_STRING für den Eingang und daher auch diesen Datentyp: WSTRING. Dieser Datentyp wird derzeit für den Baustein nicht unterstützt.)

Grafische Schnittstelle

Verfügbar ab

Version 1.30.0 (für logi.CAD 3 )

Funktionalität

Der Baustein bestimmt die Länge eines Strings.

Am Eingang IN geben Sie die Zeichenkette ein, deren Länge bestimmt werden soll.

(info)  logi.CAD 3  bestimmt die Positionen von Zeichen in einem String so: 1, 2, ..., n. Dabei entspricht 1 dem Zeichen ganz links im String und n der Länge des Strings.
Kombinationen von 3 Zeichen, beginnend mit dem Dollar-Zeichen ($) und gefolgt von 2 Hexadezimal-Ziffern, gelten als ein einziges Zeichen. Beispiel: Der String '$B15' (entspricht '±5') besteht somit aus 2 Zeichen. Weitere Beispiele für diese Kombinationen finden Sie unter →Zeichenfolge-Literal.

Eingänge, Ergebniswert


Bezeichner→DatentypBeschreibung
Eingänge:INSTRING

Eingangswert

Ergebniswert:
USINTUINTUDINTULINTSINTINTDINT oder LINT
(entspricht dem →allgemeinen Datentyp ANY_INT

Der Eingang EN und der Ausgang ENO sind für den →Aufruf des Bausteins verfügbar. Siehe "Ausführungssteuerung: EN, ENO" für Informationen zum Eingang EN und zum Ausgang ENO.

Beispiel für Verwendung im ST-Editor

PROGRAM Test
	VAR
		result1, result2, result3, result4 : INT;
	END_VAR
	result1 := LEN(IN := 'ASTRING');       (* The variable 'result' evaluates to '7'. *)
	result2 := LEN(IN := '$B15');          (* The variable 'result' evaluates to '2'. *)
	result3 := LEN(IN := 'ABC$00D');       (* The variable 'result' evaluates to '3'. Reason: The character string is terminated at position 4 because of '$00'. *)
	result4 := LEN(IN := '');              (* The variable 'result' evaluates to '0'. *)
END_PROGRAM

Bei der Erstellung Ihrer Anwendung im ST-Editor erstellen Sie den Aufruf eines Bausteins, indem Sie den laut Syntax erforderlichen Text eintippen oder die Inhaltshilfe verwenden.