NumericEnh-Funktionen

Diese Gruppe der IEC-Bausteine stellt Erweiterungen zur →IEC-Norm als Standard→funktionen mit numerischen →Variablen (Beispiel: Cosinus hyperbolicus) sowie arithmetische Funktionen zur Verfügung.

Keine Prüfung von ungültigen Beschaltungen

Bei einigen Bausteinen werden ungültige Beschaltungen von  logi.CAD 3  nicht geprüft. Geben Sie deshalb Code in Ihrer Anwendung ein (z.B. IF-Anweisungen), mit denen ungültige Beschaltungen erkannt werden.  Beispiel: Während der Berechnung mit Hilfe eines IEC-Bausteins entsteht eine ungültige Beschaltung. Konkret: Die Berechnung von -250.5 mit Hilfe des EXPT-Bausteins stellt eine ungültige Beschaltung dar.
Ungültige Beschaltungen des Bausteins, die von  logi.CAD 3  geprüft werden, finden Sie bei der Beschreibung des entsprechenden Bausteins angeführt.

Lesen Sie unter "IEC-Bausteine für die Anwendung" nach, welche Auswirkungen eine ungültige Beschaltung haben könnte.

logi.CAD 3  unterstützt folgende Numeric-Funktionen als Erweiterung zur IEC-Norm: