FBS-Elemente verschieben

So verschieben Sie FBS-Elemente im Zeichenfeld im →grafischen FBS-Editor:

  1. Selektieren Sie die FBS-Elemente, die Sie verschieben wollen.
  2. Halten Sie die primäre Maustaste gedrückt, ziehen Sie die FBS-Elemente an das Ziel und lassen Sie die primäre Maustaste  los.
    Möglicherweise werden betroffene Linien während der aktuellen Benutzeraktion automatisch geroutet.  Falls das positionierte Element rot umrandet dargestellt wird, ist das Ziel nicht möglich. 
    (info) Bei Bedarf verwenden Sie die folgende Taste während des Positionierens: 
    Drücken Sie die ESC-Taste, falls Sie das Element nicht positionieren und dadurch die Aktion abbrechen wollen.

So verschieben Sie einen Verbindungspunkt inkl. der Linie im grafischen FBS-Editor:

  1. Halten Sie die Alt-Taste gedrückt.
  2. Halten Sie die primäre Maustaste gedrückt, ziehen Sie den Verbindungspunkt an das Ziel und lassen Sie die Tasten los.
Gut zu wissen

(grey lightbulb) Die folgenden Aktionen könnten beim Verschieben von FBS-Elementen von Interesse sein:

  • Ein Aufruf eines Bausteins oder ein Wertfeld kann außerdem in bestehende Linien eingefügt werden.  
  • Falls Sie während des Verschiebens eines Aufrufs ohne Linienverbindungen oder Wertfelds ohne Linienverbindungen innerhalb des FBS-Editors sowohl die Strg-Taste als auch die Umschalt-Taste gedrückt halten, wird das entsprechende Element kopiert und es ist möglich, diese Kopie in die bestehende Linien einzufügen.  
  • Der FBS-Editor ermöglicht es auch, die Ausrichtung von mehreren FBS-Elementen zueinander zu ändern