Sicht Variablenwerte schneidet einen Instanzpfad mit mehr als 259 Zeichen ab

Symptom: Die Spalte Variable in der Sicht Variablenwerte zeigt einen abgeschnittenen Instanzpfad bzw. einen abgeschnittenen Namen für eine Variable an. Es werden nur die ersten 259 Zeichen des Instanzpfads/Namens angezeigt. Die Spalte wurde bereits breiter gemacht.
Dieses Problem tritt insbesondere dann auf, falls eine →Variable auf Basis eines →strukturierten Datentyps deklariert ist und der Basistyp dieses strukturierten Datentyp ist ein anderer strukturierten Datentyp. Dabei sind dann alle Bezeichner so lange, dass der Instanzpfad mehr als 259 Zeichen beträgt.

Ursache: Dieses Problem wird aufgrund einer Einschränkung des Windows-Betriebssystems verursacht.

Abhilfe 1: Verkürzen Sie die Bezeichner – so weit dies für Ihre Anwendung möglich und sinnvoll ist.

Abhilfe 2: Selektieren Sie die Variable in der Sicht und drücken Sie F2. Dadurch wird ein Dialog geöffnet, in dem der vollständige Instanzpfad inkl. Name angezeigt wird.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Fanden Sie die benötigte Information in der Benutzerdokumentation?
Falls nicht, kontaktieren Sie das Support-Team von  logi.cals . Geben Sie Ihre Fragen oder Ihre Vorschläge zur Verbesserung/Erweiterung der Benutzerdokumentation so detailliert wie möglich an.