Ziel-Verzeichnis konnte nicht erstellt werden.

Die Sicht Instanzen bietet die Schaltfläche    (Anwendung erstellen und laden), mit der Sie die Anwendung auf die ausgewählte SPS laden. Unter bestimmten Gegebenheit kann  logi.CAD 3  die Anwendung jedoch nicht laden, sondern diese Meldung erscheint: Ziel-Verzeichnis konnte nicht erstellt werden. Zusätzlich zeigt die Sicht Fehlerprotokoll diese Meldungen: Es ist eine Ressource mit einem anderen Fall vorhanden: Pfad/Datei.c

Gehen Sie so vor:

  1. Löschen Sie die Ordner mit Code, der bereits für das Projekt erzeugt wurde:
    1. Wählen Sie das Projekt im Projektexplorer.
    2. Im Menü Navigieren oder im Kontextmenü des Editors wählen Sie Anzeigen in und System Explorer.
    3. Gehen Sie in den Ordner des Projekts und löschen Sie diese Ordner: src-gen und target
  2. Zurück in  logi.CAD 3 : Im Menü Projekt wählen Sie Bereinigen..., im Dialog selektieren Sie das verfügbare Projekt und drücken Sie OK.
  3. Laden Sie die Anwendung erneut: Drücken Sie   .

Weitere nützliche Informationen:  Deaktivierte Schaltfläche "Anwendung erstellen und laden"

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Fanden Sie die benötigte Information in der Benutzerdokumentation?
Falls nicht, kontaktieren Sie das Support-Team von  logi.cals . Geben Sie Ihre Fragen oder Ihre Vorschläge zur Verbesserung/Erweiterung der Benutzerdokumentation so detailliert wie möglich an.