Sonderzeichen im Pfad verhindern das Laden der Anwendung

Beachten Sie folgende Einschränkung bei der Installation von logi.CAD 3  und beim Erstellen von neuen Projekten

Keine Leerzeichen oder Sonderzeichen im Namen/Pfad

Stellen Sie sicher, dass keine Leerzeichen oder Sonderzeichen (wie Umlaute, z.B. ä, ö, ü) im Pfad bzw. in Projektnamen vorhanden sind. Falls doch, wird  logi.CAD 3 die Anwendung nicht auf die SPS laden können.
Für die Pfade bzw. Projektnamen sind Buchstaben A – Z bzw. a – z (ohne Umlaute), Ziffern 0 – 9, Punkte (Zeichen .), Unterstriche (Zeichen _) und Bindestriche (Zeichen -) zulässig. Beispiele für zulässige Projektnamen: mein.Projekt, mein-Projektmein_Projekt_01

Weitere nützliche Informationen:  Deaktivierte Schaltfläche "Anwendung erstellen und laden"

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Fanden Sie die benötigte Information in der Benutzerdokumentation?
Falls nicht, kontaktieren Sie das Support-Team von  logi.cals . Geben Sie Ihre Fragen oder Ihre Vorschläge zur Verbesserung/Erweiterung der Benutzerdokumentation so detailliert wie möglich an.