Ausführung auf SPS starten (Kaltstart oder Warmstart)

Bedingungen für Anwendung starten (sowohl für Kaltstart als auch für Warmstart):

So starten Sie die Ausführung der geladenen Anwendung auf einer →SPS:

  1. In der Sicht Instanzen: Selektieren Sie die gewünschte SPS (= entsprechende IEC-Ressource mit Symbol  ) oder einen der darunterliegenden Einträge.
    Ergebnis: Oberhalb der Symbolleiste der Sicht wird die selektierte SPS inkl. Projektname angezeigt.
     

  2. Drücken Sie auf , um den →Kaltstart für die Ausführung durchzuführen. Für einen →Warmstart drücken Sie auf .
    Ergebnis: Die Sicht Instanzen zeigt den aktualisierten Ausführungsstatus. Falls Variablen in der Sicht Variablenwerte sichtbar sind, werden die Werte wie nach dem Laden der Anwendung angezeigt/aktualisiert.