MQTT_Disconnect-Baustein

Kurz-Information

NameMQTT_Disconnect
→POE-Typ→Funktion
KategorieWeitere Systembausteine, MQTTBaustein mit interner Fehlerdiagnose
Grafische Schnittstelle

Verfügbar ab

Version 2.0.17 (für Bibliothek System) und Version 4.5.0 von logi.RTS

(warning) Dieser Baustein wird für die integrierte SPS und →Raspberry Pi unterstützt. 

Funktionalität

Der Baustein trennt die Verbindung zu einem →MQTT-Broker. Dafür wird der Verbindungshandler verwendet, der zuvor beim Aufruf des MQTT_Connect-Bausteins erhalten wurde.

(info)  Die Übertragung der Daten erfolgt mit Hilfe eines bereits vorhandenen MQTT-Brokers (siehe "Datenübertragung via MQTT vorbereiten/durchführen").

Eingänge, Ausgänge


Bezeichner→DatentypBeschreibung
Eingänge: chDINTVerbindungshandler, wie vom MQTT_Connect-Baustein erhalten
Ausgänge:rcMQTT_RC

Ergebniscode der beteiligten MQTT-Funktionen, wie im Datentyp MQTT_RC definiert

Der Eingang EN und der Ausgang ENO sind für den →Aufruf des Bausteins verfügbar. Siehe "Ausführungssteuerung: EN, ENO" für Informationen zum Eingang EN und zum Ausgang ENO.

Interne Fehlerdiagnose für Baustein

Der Baustein prüft folgende Fehlerfälle und setzt – bei Auftreten dieser Fehlerfälle – den Ausgang ENO des Bausteins auf den Wert FALSE (oder eine Entsprechung):

  • Während des Sendens einer Benachrichtigung an logi.RTS ist ein interner Fehler aufgetreten.
  • Die Funktionalität des Bausteins konnte nicht ausgeführt werden.

Beispiel für Verwendung im ST-Editor

PROGRAM MQTTConnectDisconnectExample
	VAR
		connection_handler : DINT := -1;
		return_code : MQTT_RC;
		subscriber_state : MQTT_SUBSCRIBER_STATE := MQTT_SUBSCRIBER_STATE#INVALID;
		connect_flag : BOOL := FALSE;
	END_VAR
	
	subscriber_state := MQTT_GetState(ch := connection_handler, rc => return_code, ENO => ENO);
	
	/* If the connect flag is set... */
	IF connect_flag THEN
		/* ...make sure the client is connected to a broker... */
	    IF subscriber_state <> MQTT_SUBSCRIBER_STATE#CONNECTING AND subscriber_state <> MQTT_SUBSCRIBER_STATE#CONNECTED THEN
	        connection_handler := MQTT_Connect(address := 'tcp://192.168.1.100:1883', clientId := 'RTS1', rc => return_code, ENO => ENO);
	    END_IF;	
	    /* ...and if it is connected... */
	    IF subscriber_state = MQTT_SUBSCRIBER_STATE#CONNECTED THEN
	    	/* ...deal with MQTT topics and messages inside this block */
	    END_IF;	
	/* If the connect flag is NOT set... */
	ELSE
		/* ...and the client is connected to a broker... */
		IF subscriber_state = MQTT_SUBSCRIBER_STATE#CONNECTED THEN
			/* ...disconnect the client from this broker */
	  		MQTT_Disconnect(ch := connection_handler, rc => return_code, ENO => ENO);
	  	END_IF;
	END_IF;
END_PROGRAM

Bei der Erstellung Ihrer Anwendung im ST-Editor erstellen Sie den Aufruf eines Bausteins, indem Sie den laut Syntax erforderlichen Text eintippen oder die Inhaltshilfe verwenden.