Ergebnisse der Prüfung in Sicht "Validieren"

Die →Sicht Validieren enthält Fehler, Warnungen und Informationen, die beim Validieren eines Objekts gemeldet werden. Von besonderem Interesse sind dabei jene Nachrichten, dass Regeln verletzt oder Warnungen unterdrückt wurden.

Die Sicht Validieren wird automatisch angezeigt, falls Sie den Befehl Objekt validieren wählen. Eine Sicht gilt für das Objekt, für das der Befehl gewählt wurde – dies wird durch den Objektnamen im Titel angezeigt.

Zusätzlich in diesem Artikel

Bericht für Validierung

Für jede ausgeführte Validierung wird ein Bericht mit der Dateierweiterung .mrclog generiert und im Projektexplorer angezeigt. Anhand dieses Berichts können Sie also ebenfalls prüfen, welche Regeln bei der Validierung geprüft wurden, ob Regeln verletzt wurden und/oder ob Warnungen unterdrückt wurden. 
Der Name und die Ablage des generierten Berichts ist abhängig davon, für welches Objekt die Validierung gestartet wurde:

Validierung gestartet fürName des BerichtsAblage des Berichts in
ProjektProjektname.prj.mrclogProjektordner
OrdnerOrdnername.dir.mrclogparallel zum Ordner
POE in ST-ObjektObjektname.iecst.pou.mrclogparallel zum ST-Objekt
POE in FBS-ObjektObjektname.iecfbd.pou.mrclogparallel zum FBS-Objekt
Ressource in SPS-ObjektObjektname.iecplc.res.mrclogparallel zum SPS-Objekt
Bibliothek (unterhalb einer Bibliothekskonfiguration)Bibliothekskonfigurationsname.Bibliotheksname.lib.mrclogparallel zur Bibliothekskonfiguration

Beachten Sie:

  • Falls Sie die Validierung mehrmals hintereinander für das gleiche Objekt starten, werden die älteren Berichte automatisch überschrieben.
  • Bearbeiten Sie die von logi.CAD 3  erstellten Berichte nicht (z.B. in einem Texteditor). Falls doch, werden die bearbeiteten Berichte ungültig und können von logi.CAD 3  nicht weiter verarbeitet werden.
  • Sie können einen bereits vorhandenen Bericht in die Sicht Validieren laden.

Spalten der Sicht

Folgende Spalten sind in der Sicht Validieren sichtbar:

  • Die Spalte Beschreibung zeigt ein Symbol für den Typ und den tatsächlichen Text der Nachricht.
    Die folgenden Symbole können in der Sicht angezeigt werden:

    SymbolTyp

    Information

    Warnung

    Fehler
  • Die Spalten Ressource und Pfad informieren über den Namen und Pfad des Objekts, in der die Regelverletzung aufgetreten ist.
  • Die Spalte Position nennt die Zeilen-Nummer des zugehörigen Objekts
  • Die Spalte Grund für Unterdrückung nennt den Grund, warum eine Warnung unterdrückt wurde.

Aktionen in der Sicht

Zu einer Regelverletzung navigieren

Doppelklicken Sie eine Nachricht, die eine Regelverletzung meldet.
Ergebnis: Das Objekt wird im Editor geöffnet und die Position mit der Regelverletzung wird angezeigt.

Generierten Bericht öffnen

Doppelklicken Sie diese Nachricht: Bericht für Validierung wurde erstellt. Zahl Fehler, Zahl Warnungen.
Ergebnis: Der Bericht wird in einem Texteditor geöffnet.

Nachrichten filtern

Sie können die Sicht filtern, um nur Nachrichten mit einem bestimmten Text zu zeigen:

Geben Sie den Filtertext in der Box ein, die oberhalb der Spalten angezeigt wird, und drücken Sie die Eingabe-Taste.

Bericht laden

  1. Klicken Sie auf   in der Symbolleiste der Sicht.
  2. Im Dialog wählen Sie einen bereits vorhandenen Bericht aus und drücken Sie Öffnen.