Schnittstelle speichern

Falls Sie bereits →Aufrufe des →Bausteins in →grafischen Editoren verwenden, empfiehlt Ihnen  logi.cals , vor der Änderung der Schnittstelle alle grafischen Editoren zu schließen. Beim erneuten Öffnen z.B. des FBS-Editors wird die geänderte Schnittstelle in einigen Aspekten automatisch aktualisiert.

So speichern Sie die Schnittstelle im Schnittstellen-Editor:

Im Menü Datei wählen Sie Speichern.

So speichern Sie den Inhalt aller geöffneten →Editoren:

Im Menü Datei wählen Sie Alle speichern.

(info)  logi.CAD 3  bietet Ihnen eine sogenannte Autosave-Möglichkeit, bei der die Änderungen in Editoren automatisch gespeichert werden. Standardmäßig ist das automatische Speichern der Editoren deaktiviert.
Falls Sie Autosave aktivieren wollen, ändern Sie die Einstellungen in den Benutzervorgaben so: Menü FensterBenutzervorgaben, Gruppe AllgemeinEditorenAutomatisch speichern – Aktivieren Sie Automatisches Speichern für geänderte Editoren aktivieren und geben Sie das gewünschte Intervall im Eingabefeld darunter an. Diese Einstellung wird für alle →Editoren verwendet.