Projekt für C oder C++ erstellen

So erstellen Sie ein neues Projekt für →C oder →C++ in  logi.CAD 3 :

  1. Im Menü Datei oder im Kontextmenü des Projektexplorers wählen Sie Neu und Projekt...

  2. Im Dialog klappen Sie C/C++ auf. Für das Beispielprojekt wählen Sie die Projektvorlage C++ Project und drücken Sie Weiter >.
    (info) Wenn Sie Ihre eigene Anwendung in C oder C++ erstellen, wählen Sie die zutreffende Projektvorlage aus den folgenden aus:

    ProjektvorlageBedeutung

    C Project

    Eine neues C-Projekt wird erstellt.

    C++ Project

    Eine neues C++-Projekt wird erstellt.

    C/C++ Project

    Eine neues C- oder C++-Projekt wird erstellt.

    Makefile Project with Existing Code

    Eine neues Makefile-Projekt wird in einem Verzeichnis mit bereits bestehenden Code erstellt.

    Die folgenden Schritte gelten für die Projektvorlage C++ Project. Falls Sie eine andere Projektvorlage verwenden, gehen Sie analog zu den folgenden Schritten vor.

  3. Im nächsten Dialog definieren Sie Name, Position, Projekttyp und die Toolchain für das Projekt:

    Im Detail:

    1. Geben Sie den Projektnamen (z.B. HelloWorld) und die Position ein.
      (warning) Geben Sie eine separate Position für jedes C-/C++-Projekt an. Details: siehe auch "Der gleiche Ordner beim Erstellen eines C-/C++-Projekts verursacht Probleme".

    2. Für das Beispielprojekt klappen Sie Executable auf und wählen Sie Hello World C++ Project als Projekttyp aus. 
      (info) Dieser Projekttyp erstellt ein einfaches Beispiel "Hello World" in C++, das Makefile wird dabei automatisch erstellt.

    3. Wählen Sie die benötigte Toolchain aus.
    4. Drücken Sie Weiter >.
  4. Im nächsten Dialog definieren Sie die Basiseinstellungen und drücken Sie Weiter >.
  5. Der nächste Dialog informiert Sie über die verfügbaren Konfigurationen, basierend auf dem gewählten Projekttyp und die gewählte Toolchain. Drücken Sie Fertigstellen.
  6. Bestätigen Sie den Wechsel zur →Perspektive C/C++ (drücken Sie Perspektive öffnen).
    Ergebnis: Das Projekt wird im Projektexplorer angezeigt.