Controllino oder Arduino Nano vorbereiten

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager Ihres Betriebssytems.
    Vorgehensweise für Windows: Systemsteuerung – Geräte-Manager – Klappen Sie den Abschnitt Anschlüsse auf.

  2. Schließen Sie das Zielsystem (den Controllino oder den Arduino Nano) an den USB-Port des Rechners an, auf dem logi.CAD 3  installiert werden wird. Dadurch wird im Geräte-Manager ein neuer Eintrag für das Zielsystem angezeigt.

  3. Ermitteln Sie, welcher COM-Port für den neuen Eintrag des Zielsystems angezeigt wird. Diese Information wird im nächsten Schritt der Kurzanleitung benötigt.

  4. Nur erforderlich, falls der neue Eintrag als fehlerhaftes oder unbekanntes Gerät angezeigt wird: Installieren Sie den USB-Treiber.
    Vorgehensweise für Windows: Öffnen Sie das Kontextmenü für den belegten COM-Port im Geräte-Manager. Wählen Sie den Befehl Treibersoftware aktualisieren... Als Installationspfad müssen Sie den temporären Pfad angeben, in dem der entpackte Inhalt der zuvor heruntergeladenen Datei Arduino_Drivers.zip liegt.