Wann ist die logi.RTS-Version auf der SPS zu aktualisieren?

So können Sie in logi.CAD 3  schnell kontrollieren, ob eine aktuellere Version des SPS-Laufzeitsystems →logi.RTS für die Anwendung eingesetzt werden soll:

  1. In der Sicht Instanzen: Selektieren Sie die gewünschte SPS (= entsprechende IEC-Ressource mit Symbol  ) oder einen der darunterliegenden Einträge.
    Ergebnis: Oberhalb der Symbolleiste der Sicht wird die selektierte SPS inkl. Projektname angezeigt.
     

  2. Verbinden Sie sich zur SPS.

  3. Klappen Sie den Eintrag SPS-Informationen für die IEC-Ressource auf. Danach klappen Sie den Eintrag Laufzeitsystem auf.

  4. Stellen Sie sicher, dass die Einträge für Aktuelle Version und Empfohlene Version eine identische Version anzeigen.
    Bei unterschiedlichen Versionen kann die ordnungsgemäße Ausführung der Anwendung auf der SPS oder sogar das erfolgreiche Laden der Anwendung nicht gewährleistet werden. In diesem Fall gehen Sie am besten so vor: Installieren Sie die empfohlene Version von logi.RTS auf der SPS.


Gut zu wissen

(grey lightbulb) Eine logi.RTS-Version < 4.0.0 ist nicht mehr mit der logi.CAD 3 -Version 2.0.0 oder Nachfolge-Versionen verwendbar.

Grund: Bisher wurde der Code mit 2 unterschiedlichen Datenstrukturen für die Auflösung von Variablen-Namen (für die Sicht Variablenwerte) generiert.

  • Die neue Datenstruktur unterstützt erweiterte Features, wie z.B. die Darstellung von Werten von →Referenz-Variablen in der Sicht Variablenwerte.
  • Die alte Datenstruktur wurde bis inkl. der logi.CAD 3 -Version 1.126.0 beibehalten, um die Kompatibilität von früheren logi.RTS Versionen mit diesen logi.CAD 3 -Versionen aufrechtzuerhalten.

Ab der logi.CAD 3 -Version 2.0.0 werden diese redundanten Daten nicht länger erzeugt. Falls Sie eine logi.RTS-Version < 4.0.0 verwenden und die aktuellen logi.CAD 3 -Version einsetzen wollen, steigen Sie bitte auf die aktuelle logi.RTS-Version um. Das aktuelle Installationspaket für logi.RTS ist im Lieferumfang von logi.CAD 3 enthalten.


(grey lightbulb) Eine logi.RTS-Version < 5.0.0 ist nicht mehr mit der logi.CAD 3 -Version 3.1.0 oder Nachfolge-Versionen verwendbar.
Grund: logi.CAD 3 -Version 3.1.0 erzeugt Nameserver-Code, der von einer logi.RTS-Version < 5.0.0 nicht verarbeitet werden kann. 

logi.CAD 3  prüft beim Laden der Anwendung die Version des Laufzeitsystems. Falls  logi.CAD 3 eine aktuellere logi.RTS-Version benötigt, wird diese Meldung ausgegeben:
Version des Laufzeitsystems ist a.b.c, muss aber x.y.z sein. Die Anwendung für die SPS (Ressource "Name", Plattform-Toolkit "Name") kann nicht erstellt/geladen werden.

Falls Sie diese Prüfung nicht wünschen, kontaktieren Sie Ihren Administrator oder Systemintegrator und bitten Sie darum, diese Prüfung zu deaktivieren.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Fanden Sie die benötigte Information in der Benutzerdokumentation?
Falls nicht, kontaktieren Sie das Support-Team von  logi.cals . Geben Sie Ihre Fragen oder Ihre Vorschläge zur Verbesserung/Erweiterung der Benutzerdokumentation so detailliert wie möglich an.