Page tree

Diese Dokumentation ist nicht aktuell!

Gehen Sie bitte zu: http://help.logicals.com/lco3docu/latest/user-documentation/de.


Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Bedingungen für die Deklaration von mehreren →Ressourcen:

So deklarieren Sie mehrere Ressourcen in einer Konfiguration des SPS-Objekts:

  1. Öffnen Sie das SPS-Objekt.
  2. Suchen Sie im geöffneten Editor für das SPS-Objekt den bereits vorhandene Abschnitt mit der bereits vorhandenen Ressource.

    Syntax
    RESOURCE resource-name ON platform-name { ... }
    ...
    END_RESOURCE
    Beispiel für Zeilen im SPS-Objekt "local"
    RESOURCE local ON BuiltInPlc { ON_CHANNEL := LocalChannel }
      TASK DefaultTask(INTERVAL := TIME#500ms, PRIORITY := 38229);
      PROGRAM Counter WITH DefaultTask :
        Counter;
      END_RESOURCE
  3. Kopieren Sie diese Zeilen in die Zwischenablage und fügen Sie diese direkt unterhalb der Zeile END_RESSOURCE ein – also innerhalb der aktuellen →Konfiguration.

  4. Passen Sie die eingefügten Zeilen an.
    Informieren Sie sich unter "SPS-Vorgaben im Editor für SPS-Objekt", falls Sie Details zu den Möglichkeiten oder der Syntax benötigen.

  5. Speichern Sie das SPS-Objekt: Menü Datei – Speichern

Auswirkung auf das Laden der Anwendung auf die SPS

logi.CAD 3 kann nur die Anwendung einer Ressource gleichzeitig auf der SPS abarbeiten.
Das bedeutet, wenn Sie die Anwendung auf die SPS laden, wird nur eine Ressource auf die SPS geladen. Falls Sie die nächste Ressource auf die SPS laden, überschreibt logi.CAD 3 also die zuvor geladene Anwendung.
  • No labels