Page tree

Diese Dokumentation ist nicht aktuell!

Gehen Sie bitte zu: http://help.logicals.com/lco3docu/latest/user-documentation/de.


Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Syntax
FUNCTION name : data-type
END_FUNCTION 
Bedeutung

Deklaration einer →Funktion, wobei name ein →IEC-Bezeichner sein muss
Die Deklaration ist in einem ST-Objekt und in einer ST-Schnittstelle eines C-/C++-Bausteins möglich darin erfolgt die Deklaration entweder im globalen →Namespace oder in einem deklarierten Namespace. FUNCTION und END_FUNCTION sind die →Schlüsselwörter für die Deklaration der Funktion. 

Der Datentyp : data-type ist optional, allerdings zwingend erforderlich, falls ein Ergebniswert innerhalb der Funktion zugewiesen wird (siehe Beispiel Ergebniswert innerhalb einer Funktion zuweisen).
Informieren Sie sich unter Unterstützte Datentypen, welche Datentypen Sie für den Ergebniswert angeben können. 

Beispiel
FUNCTION Simple1
END_FUNCTION 

FUNCTION Simple2 : INT
END_FUNCTION
  • No labels